Vaiana film downloaden

Moana Waialiki ist eine Seevoyaging-Enthusiastin und die einzige Tochter eines Häuptlings in einer langen Reihe von Navigatoren. Als die Fischer ihrer Insel keinen Fisch fangen können und die Ernten ausfallen, erfährt sie, dass der Halbgott Maui den Schmerz verursacht hat, indem er das Herz der Göttin Te Fiti stiehlt. Der einzige Weg, die Insel zu heilen, besteht darin, Maui davon zu überzeugen, Te Fitis Herz zurückzugeben, also begibt sich Moana auf eine epische Reise über den Pazifik. Der Film basiert auf Geschichten aus der polynesischen Mythologie. Geschrieben von Anonymous Der Film kann sicherlich als universell beschrieben werden, denn neben Kindern, die die Hauptempfänger des Animationsfilms sind, werden in diesem speziellen Fall auch ihre Eltern das schöne Land Ozeaniens und seinen blauen Ozean virtuell besuchen. Lin-Manuel Miranda und Jordan Fisher singen ein Duett auf “You`re Welcome”, das über die Abspanne spielt. Der Song, wie er von Dwayne Johnson vorgetragen wird, erscheint im Film. [17] Johnsons Version von “You`re Welcome” erreichte Platz 83 der Billboard Hot 100 für die Woche vom 17. Dezember 2016.

[18] Der Soundtrack enthält auch Jemaine Clement, der die Kokosnusskrabbe Tamatoa singt. [19] Die Songs zeigen Foa`is neuseeländische Vokalgruppe Te Vaka sowie einen Chor aus Fidschi. [6] Der Soundtrack enthält sieben Originalsongs, zwei Reprises und zwei Absendeversionen von Songs aus dem Film. [8] Mancina komponierte die Partitur und produzierte sowohl die Partitur als auch die Songs. Neben Gitarren und Streichern bietet die Partitur polynesischen Gesang und Percussion, Holzbläser aus Bambus aus dem Südpazifik und traditionelle, versteckten Tyka-Drums. [5] Es sollte betont werden, dass der Film sehr attraktiv in Bezug auf Farbe und wunderschön präsentierte Natur im malerischen Ozeanien ist. Wenn man sich diese wunderbare Animation anschaut, möchtest du nicht zur Realität zurückkehren und dieses Paradiesland verlassen. Die Musik, die den Film begleitet, ist auch fantastisch (wie in den meisten Disney-Bildern). Der größte Hit des Soundtracks ist der Hauptsong How Far I`ll Go (gespielt von Alessia Cara). Andere Songs, die Sie nicht vergessen werden, sind You`re Welcome (Dwayne Johnson), We Know the Way (Lin-Manuel Miranda, Opetaia Foa`i) und Shiny (Jemaine Clement und Kristin Chenoweth).

Sie können Moana von iTunes mit Voiceovers und Untertiteln in mehreren Sprachen herunterladen. Sowohl die SD- als auch die HD-Version stehen zum Download zur Verfügung. Der Film kann auch online auf der Netflix-Plattform angesehen werden. “How Far I`ll Go” erscheint während des Films der Schauspielerin Aulii Cravalho und während der Abspanne der kanadischen Singer-Songwriterin Alessia Cara. [10] Ein Musikvideo zu Caras Version des Songs wurde am 3. November 2016 veröffentlicht. [11] Es erreichte Platz 88 der Billboard Hot 100 für die Woche vom 17. Dezember 2016.

[12] Die südafrikanische Sängerin Lira[13] und die philippinische Sängerin Janella Salvador[14] nahmen zwei englischsprachige Versionen von “How Far I`ll Go” auf, die über die Abspanne der südafrikanischen und philippinischen Veröffentlichung des Films spielen werden, während die indonesische Sängerin Maudy Ayunda und die malaysische Sängerin Ayda Jebat ihre eigenen Versionen des Liedes jeweils in indonesischer und malaysischer Sprache aufnahm. Moana: Original Motion Picture Soundtrack ist der Soundtrack zum Disney-Animationsfilm Moana aus dem Jahr 2016. Der Soundtrack wurde am 19. November 2016 von Walt Disney Records veröffentlicht. Es enthält Lieder von Lin-Manuel Miranda, Mark Mancina und Opetaia Foa`i, mit Texten in Englisch, Samoanisch, Tokelauan und Tuvalu. Die Deluxe-Edition mit zwei Scheiben enthält die von Mancina komponierte Partitur sowie Demos, Outtakes und instrumentale Karaoke-Tracks. Die Platte produzierte auch zwei Singles. Moana (in vielen europäischen Ländern wurde der Titel in Vaiana wegen eines Markenkonflikts geändert, In Italien war der Titel und der Name des Hauptprotagonisten Ozeanien) ist ein 3D-Animationsfilm, der 2016 von Walt Disney Pictures gedreht wurde. Die Weltpremiere fand am 14. November 2016 statt. Die Geschichte in den Filmen bezieht sich auf die Legenden der Menschen in Ozeanien.

Die Hauptfigur ist eine Teenagertochter eines polynesischen Stammeshäuptlings, der sich durch außergewöhnlichen Mut und ein gutes Herz auszeichnet.

This entry was posted in Uncategorized by admin. Bookmark the permalink.